CDU Samtgemeindeverband Altes Amt Lemförde

Wie geht es dem Wald?

Diskussion am 22. Juli in Sulingen um 15:30 Uhr

CDU-Kreisverband lädt Bürger zu Infoveranstaltung zum Thema Wald ein:

 

Georg Schirmbeck, Präsident des Dt. Forstwirtschaftsrates, kommt ins Sulinger Land

 

Auf Einladung des Kreisvorsitzenden und CDU-Bundestagsabgeordneten Axel Knoerig kommt der Präsident des Deutschen Forstwirtschaftsrates, Georg Schirmbeck, ins Sulinger Land. Am kommenden Donnerstag, 22. Juli, wird er nach einer Forstbesichtigung mit Knoerig auf einer öffentlichen Informationsveranstaltung in Sulingen zum Thema nachhaltige Waldwirtschaft referieren. Interessierte Bürger sind zu diesem Termin um 15.30 Uhr im Restaurant Dahlskamp Sulingen eingeladen.

 

"Das Thema Wald ist mit Blick auf den Klimaschutz von großer Bedeutung", so Knoerig, Vorsit:zender des CDU-Kreisverbandes. "Ebenso ist der Wald ein wichtiger Wirtschaftsfaktor gerade im ländlichen Raum und auch für die Bereiche Freizeit, Tourismus und Erholung relevant. In den letzten Jahren sind viele Schäden durch Stürme, Hitzeperioden und Borkenkäfer-Befall entstanden, was zum aktuellen Holzmangel beiträgt. Die Bundesregierung hat umfassende Förderprogramme für private und kommunale Waldbesitzer aufgelegt, um den Zustand der heimischen Wälder zu verbessern. Vor diesem Hintergrund wollen wir unter anderem über Aufforstung und eine nachhaltige Bewirtschaftung diskutieren."

 

Schirmbeck ist seit 2007 Präsident des Forstwirtschaftsrates, welcher die Interessen u.a. von Staatsforstbetrieben, Forstbehörden, privaten Waldeigentümern und Forstwissenschaftlern vertritt. Er war vorher Bundestagsabgeordneter (2002 bis 2013, Wahlkreis Osnabrück-Land) sowie davor Landtagsabgeordneter (1990 bis 2002, u.a. Umweltpol. Sprecher der CDU-Fraktion).

 

Interessierte können sich beim CDU-Kreisverband anmelden - per Mail an anmeldung@cdu-diepholz.de oder unter Telefon 04241/9707000.